Über Mich

Sarah Lenhard

Geboren im Sommer 1982,

Mutter eines Sohnes.

 

Ich massiere eigentlich schon immer. Über die Jahre hatte ich das große Glück, viele Menschen mit besonderen Händen kennenlernen zu dürfen, mich mit ihnen auszutauschen, und von ihnen geschult zu werden. Zuletzt habe ich im Frühling 2015 die zertifizierte Ausbildung in der Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart absolviert.

Wenn ich massiere bin ich dankbar für das Vertrauen, das in mich gesetzt wird. Ich genieße das Kennenlernen des anderen durch meine Hände, und den Moment, in dem ich beginne diesen fremden Körper zu verstehen. Den Moment, in dem er sich entspannt.

Dabei bin ich ganz bei dem was ich tue, und gerate selbst in einen Zustand der tiefen Entspannung.


Der Gedanke, meine Liebe zur Berührung zum Beruf zu machen, kam mir erst, als ich eine nahe Angehörige pflegte und auf ihrem letzten Weg begleitete. In diesen intensiven Jahren wurden meine Hände zu unserem wichtigsten Kommunikationsmittel.

Während ich staunend begriff, wie heilsam und wichtig achtsame, liebevolle Berührung tatsächlich ist, wuchs die Gewissheit, dass dies ein Weg ist, den ich gehen möchte.
Ich bin dankbar, dass ich meine Zeit nun so umfassend meiner Liebe zur Berührung widmen kann.

 

In meine Arbeit fließen Elementen aus der klassischen, der hawaiianischen, der biodynamischen und der Breuss-Massage, sowie der Akupressur/Reflexzonenmassage und der Reiki-Energiearbeit ein.

Mehr Informationen zu den einzelnen Techniken finden Sie hier.